Am 12. Tangermünder Elbdeichmarathon haben am gestrigen Sonntag etwa 1800 Läuferinnen und Läufer teilgenommen.

Insgesamt hat es exakt 2249 Voranmeldungen gegeben. Die etwas geringere Teilnehmerzahl ist leicht zu erklären. In Tangermünde war es zum Start knapp vier Grad kalt . Dazu gab es strömenden Regen. Das hat doch den einen oder anderen Sportler vom Start abgeschreckt. Den langen Kanten über die Marathonstrecke hat am Ende Marco Piec (Tangermünder LV) gewonnen. Er war bereits 2017 über diese Strecke erfolgreich. Beim Halbmarathon hatte Hafiz Sardari (Eine Welt Läufer) vor Erik Müller (LG Haeder Stendal) die Nase vorn. Über die 10-Kilometer-Distanz siegte Favorit Frank Schauer vom gastgebenden Tangermünder Elbdeichmarathon. Dritter wurde hinter Markus Kostelack (Magdeburg) Jens Heinicke (Tangermünder LV). Ergebnisse folgen / Foto: Frank Kowar, Volksstimme, 15. April 2019