Eine der wichtigsten Stützen des größten Volkslaufes in der Altmark sind die Sponsoren. Ohne sie wäre es nicht möglich, all das zu bieten, was den Elbdeichmarathon so attraktiv macht.

Wenige Tage vor dem 12. Tangermünder Elbdeichmarathon kam Steve Rakow (Mitte), Geschäftsstellenleiter von Baufi24 in Gardelegen, mit einem Spendenscheck nach Tangermünde. Die 2000 Euro überreichte er auf diesem Weg symbolisch an die Vorstandsmitglieder Thomas Staudt (rechts) und Carsten Birkholz. Sie bedankten sich an dieser Stelle bei allen großen und kleinen Sponsoren, die diesen Lauf seit Jahren treu unterstützen und so ganz nach ihren Möglichkeiten zum Gelingen beitragen. Sie sind damit jeder für sich wichtige Partner eines mittlerweile sehr großen und vor allem bei Läufern unglaublich beliebten Sportereignisses geworden, das vom Ehrenamt getragen wird. Und sie unterstützen damit einen Laufsonntag, der nicht nur für Läufer, sondern auch Familien ein Besuchermagnet an der schönsten Seite Tangermündes ist.