Erstellt von Anke Hoffmeister

Ehemaliger Altmärker filmt Elbdeichmarathon für Verein

Tangermünde (aho) l Mit einem aktuellen Video lässt der Verein Tangermünder Elbdeichmarathon jetzt die 11. Auflage dieser großen Laufveranstaltung noch einmal Revue passieren.

Manuel Schönecker, bei Oebisfelde aufgewachsen und jetzt in Braunschweig zu Hause, war in diesem Jahr bei der größten Laufveranstaltung im Norden Sachsen-Anhalts mit der Kamera dabei gewesen. Er erzählt: „Mein Ziel war es, mit meinem Film das Gefühl und die Stimmung dieses Events zu vermitteln sowie die wunderschöne Stadt Tangermünde zu präsentieren. Beim Filmen ist es mir immer wichtig, die Menschen und Situationen so natürlich wie möglich einzufangen, damit das Gefühl auch authentisch beim Zuschauer ankommt.“

Und das ist ihm in diesen mehr als vier Minuten wunderbar gelungen. Außerdem hat der „Filmemacher“, der in seiner Freizeit dieser Passion nachgeht, ein großes Lob parat: „Ich finde es herausragend, mit welchem Engagement das ganze Event ehrenamtlich organisiert ist. Tangermünde kann wirklich stolz auf seine Bürger sein.“

Drei Tage war Manuel Schönecker im April dabei und hatte etwa fünf Stunden Filmmaterial, aus dem letztendlich diese vier Minuten wurden.

Link zu youtube: https://youtu.be/I75mMng2Qyw