Erstellt von Frank Kowar

Tangermünde l (fko) Lokalmatador Marco Piec vom Tangermünder LV hat am gestrigen Sonntag die Königsdisziplin beim 10. Tangermünder Elbdeichmarathon gewonnen.

Er verwies in einer Zeit von 2:49,32, 2 Stunden Vorjahressieger Jens Santruschek (2:50,43,9 Stunden) auf den zweiten Platz. Piec, der im Vorjahr Zweiter wurde, überholte Santruschek auf dem letzten Kilometer.

Bei den Frauen gewann Dörte Ratz aus Ammersbek („Ich laufe nur privat und in keinem Verein) in 3:31,19,6 Stunden den Marathon.

Der Sieger des Halbmarathons heißt Paul Weinmann (LTV Genthin). Bei den Frauen hatte die Magdeburgerin Nadine Grothe (Altmärker Dunderklumpen) die Nase vor. Dahinter folgte Doreen Gladis vom Tangermünder LV.

Einen Sieg für den Gastgeber gab es beim 10-Kilometer-Lauf. Es gewann wie erwartet Frank Schauer vom Tangermünder Elbdeichmarathon. Weitere Ergebnisse in unserer morgigen Ausgabe.