Erstellt von Anke Hoffmeister

Bernburger Partyband ist auch dieses Jahr wieder mit von der Partie

Nicht nur schönes Wetter, gut gelaunte Menschen und jubelnde Zuschauer an der Strecke gehören inzwischen dazu, wenn in Tangermünde der Elbdeichmarathon stattfindet. Auch die Bernburger Partyband „Tänzchentee“ ist mittlerweile fester Bestandteil des Programms geworden. Und weil es mit den fünf Männern so gut klappt, dürfen und wollen sie auch 2016 wieder den Auftakt des sportlichen Wochenendes in der Kaiserstadt bieten. Am Freitag, 15. April, kommen die Musiker und Sänger an den Hafen der Stadt, werden im Festzelt ab 20 Uhr auf das Sportwochenende einstimmen, vor allem für Stimmung und gute Laune sorgen. Dass sie das können, haben sie in den vergangenen Jahren mehrfach bewiesen.

Von Rammstein bis AC/DC, von Marianne Rosenberg bis Drafi Deutscher – die Bern- burger Band hat einfach alles drauf, was Spaß macht und jede Party zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Eine atemberaubende Show bieten die Musiker. Das liegt unter anderem daran, dass sie nicht nur gut singen und musizieren, sondern mit ihren extra farbenfrohen und aufeinander abgestimmten Kostümen verblüffen. Mehrmaliges Garderobenwechseln gehört bei „Tänzchentee“ mit zum Programm.

Wer die Männer erleben möchte, bekommt schon jetzt Karten zum Preis von 9 Euro – unter anderem im Service-Center der Volksstimme in Stendal und Tangermünde, im Tangermünder Tourismusbüro und auf der Internetseite des Marathonvereins unter www.elbdeichmarathon.de.