Erstellt von Anke Hoffmeister

Es war die Idee der Organisatoren des Elbdeichmarathons: Warum nicht auch Laufseminare anbieten? Daraus hervorgegangen ist der Lauftreff, eine Institution, die schon 25 Mitglieder zählt.

Seit Oktober 2011 gibt es in Tangermünde die Möglichkeit, unter professioneller Leitung von Sportwissenschaftler Thomas Prochnow das „richtige Laufen“ zu erlernen und zu intensivieren.

Der Lauftreff des Tangermünder Elbdeichmarathons bietet es an. Inzwischen zählt er 25 Mitglieder, die an den wöchentlichen Trainingseinheiten auf dem Elbdeich teilnehmen – meist im einheitlich leuchtend gelben Shirt.

Das Training erfolgt nach den individuellen Trainingsplänen von Thomas Prochnow, der die sportliche Leitung des Lauftreffs übernommen hat. „Regelmäßige Überprüfungen des Trainingsstands gewährleisten die qualitative Abstimmung der Trainingspläne“, berichtet Harald Liethmann, der den Lauftreff leitet.

Die Einteilung der Teilnehmer erfolgt nach dem persönlichen Leistungsstand. Angeboten werden folgende Trainingsdistanzen: Einsteigergruppe, zehn Kilometer, Halbmarathon und Marathon (in Vorbereitung).

Das Training findet überwiegend im aeroben, mittleren und langsamen Dauerlauftempo statt. Das Angebot wird ergänzt durch regelmäßig stattfindende Laufseminare und Kurse, die einen Einblick in die theoretische und praktische Trainingsplanung geben.

Anfang Juni wurde für die Läufer ein sogenannter Stufentest zur Leistungsdiagnostik mit Sportwissenschaftler Frank Hennig aus Leipzig als sogenannter Feldtest unter realen Laufbedingungen durchgeführt. Die Auswertung der Blutlaktatwerte erfolgte unmittelbar im Anschluss im Stadion in Tangermünde. Liethmann: „Die Ergebnisse bilden eine fundierte Grundlage für die darauf abgestimmte Trainingsplanung.“ Zur Überprüfung der Leistungsentwicklung wird der Test jährlich wiederholt. Nach den Worten des Lauftreff-Leiters zeichnen sich erste Trainingserfolge ab und „machen Lust auf mehr“.

Zu den nächsten Aktivitäten der Laufgruppe zählen neben dem wöchentlichen Training die Teilnahme an Magdeburger Stadtlauf im September sowie dem Magdeburg Marathon im Oktober und dem Partnerlauf des Tangermünder Elbdeichmarathons. Außerdem plant der Verein im Herbst weitere Einsteiger- und Präventionskurse mit Thomas Prochnow.

Anfänger, Wiedereinsteiger,Fortgeschrittene und ambitionierte Läufer, die eher fitness- und gesundheitsorientiert sind, sich die Teilnahme an Laufveranstaltungen, vom Fun-Run bis zum Marathon aber durchaus vorstellen können, sind jederzeit zum kostenlosen Schnuppertraining willkommen. Die Teilnahme an den bisherigen Laufseminaren stellt dafür keine Voraussetzung dar.

Das Training findet jeden Donnerstag um 18.30 Uhr und Sonntag um 9.30 Uhr auf der Elbdeichmarathon-Strecke statt. Treffpunkt ist das Bootshaus der Ruderer, dass die Läufer Dank des TRC und der Stadt mit Umkleide- und Duschmöglichkeiten nutzen können.

Wer vorab Kontakt zu Harald Liethmann aufnehmen möchte, erreicht ihn unter 0172-4206194 oder per E-Mail unter lauftreff@elbdeichmarathon.de